Menu
Menü
X

Gartenfest 2024

Märchenhaft feiern beim Gartenfest im Steinheimer Familien-und Generationenzentrum am 16.Juni 2024

Beginnend mit einem Gottesdienst in der Evangelischen Kirche um 10 Uhr eröffnet die Evangelische Kirchengemeinde Steinheim/M. am 16. Juni 2024 das diesjährige Gartenfest unter dem Motto „Märchenhaft feiern mit Hans im Glück, Frau Holle, dem Froschkönig und Co.

EvKiSt

Es geht gut weiter

Stadt unterstützt Koordinierungsstelle im Steinheimer Familien- und Generationenzentrum

Die Stadt Hanau wird das Steinheimer Familien -und Generationenzentrum in Trägerschaft der Evangelischen Kirchengemeinde Steinheim/M. unterstützen, indem sie eine Koordinierungsstelle zu 50 Prozent kofinanziert. Die Stadtverordnetensammlung stimmte einer entsprechenden Vorlage mit der Finanzierungsvereinbarung in ihrer letzten Sitzung zu. Der Magistrat hatte bereits im Vorfeld seine Zustimmung erteilt. Die Finanzierung erfolgt aus Mitteln aus dem Budget des Teilfinanzhaushalts der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe.

Hu-Post

Unterwegs

Ausflug zur Mathildenhöhe in Darmstadt

Zu einem Halbtages-Ausflug auf die Mathildenhöhe in Darmstadt laden die Seniorinnen und Senioren im Steinheimer Familien- und Generationenzentrum herzlich ein. Die Mathildenhöhe ist ein herausragendes Beispiel für experimentelle Architektur des frühen 20. Jahrhunderts bestehend aus Hochzeitsturm, Ausstellungsgebäude, Museum Künstlerkolonie, Platanen- hain und Künstlerhäusern.

rp-online

Aktiv für die Umwelt

Stadtradeln im Team Steinheimer Familien-und Generationenzentrum

In Hanau geht der bundesweite Wettbewerb „Stadtradeln“ in diesem Jahr schon am 11. Mai 2024 los. Für 21 Tage sind Bürgerinnen und Bürger, Fahrradfreunde- und freundinnen und solche, die es werden wollen, aufgefordert das Auto im Alltag mal stehen zu lassen und mit dem Fahrrad klimafreundlich Kilometer für ihr Team zu sammeln.

Klimabündnis Scholz_Volkmer

Evangelische Jugend

Jahresprogramm mit Freizeiten, Fahrten und Aktionen

Fahrten für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, Ferienspiele und Bibeltage für Kinder oder die Ausbildung von Gruppenleiterinnen und Freizeitbetreuern – auch das Jahresprogramm 2024 der Evangelischen Jugend im Dekanat Dreieich-Rodgau hat es in sich.

Das Jahresprogramm der Evangelischen Jugend im Dekanat Dreieich-Rodgau kann auf der Startseite heruntergeladen werden und liegt ab demnächst in allen evangelischen Kirchen und Gemeindehäusern zwischen Langen und Seligenstadt zum Mitnehmen aus. kf
04.05.2024 stk

Hoffnung auf Frieden

Der Videotreff mit der russisch-lutherischen Pfarrerin Elena Bondarenko, der im April wegen technischer Probleme nicht stattfinden konnte, wird am Montag, 27. Mai, nachgeholt: Um 19 Uhr heißt es wieder „Happy to meet you“ auf dem gleichnamigen Online-Kanal des Evangelischen Dekanats Dreieich-Rodgau.

22.03.2024 stk

„Happy End – Die Realität“

Das Theater der Vielfalt wurde 2022 mit dem Nachwuchsförderpreis des Kulturpreises des Main-Kinzig-Kreises ausgezeichnet. Am Samstag, 4. Mai, präsentiert die Truppe um 19 Uhr ihr neuestes Stück „Happy End – Die Realität“ im Steinheimer Familien- und Generationenzentrum.

21.03.2024 stk

Schwerpunktthemen Pfarrstellen und Demokratie

Die künftige Verteilung der Pfarrstellen in Kirchengemeinden und Dekanat sowie der Beitrag der Kirchen zu einer stabilen Demokratie waren Schwerpunktthemen bei der Frühjahrstagung der zweiten Dreieich-Rodgauer Dekanatssynode in der Dietzenbacher Rut-Kirchengemeinde.

13.03.2024 kf

Neue MAV konstituiert sich im fusionierten Dekanat

Rund 660 Angestellte der Evangelischen Kirche zwischen Langen und Seligenstadt waren im Februar aufgerufen, eine neue Mitarbeitendenvertretung zu wählen – erstmals gemeinsam für das Evangelische Dekanat Dreieich-Rodgau. Das neunköpfige Gremium hat sich nun konstituiert.

07.03.2024 am

Open Stage again!– Bühne frei am 19. April 2024 um 18.00 Uhr im Steinheimer Familien- und Generationenzentrum

Am 19. April 2024 ab 18 Uhr heißt es im Steinheimer Familien- und Generationenzentrum in der Ludwigstraße 27-31 wieder „Bühne frei“ für alle, die gerne einmal ihr Talent vor einem richtigen Publikum zeigen wollen. Im vergangenen Jahr erlebten die Zuschauerinnen und Zuschauer bereits einen denkwürdigen Abend, als die Bühne im Saal Abraham und Sara erstmals für Talente aller Altersgruppen geöffnet war.

19.02.2024 kf

Pfarrstellen und Demokratie sind Schwerpunktthemen

Um die künftige Verteilung der Pfarrstellen in Kirchengemeinden und Dekanat sowie um den Beitrag der Kirchen zu einer stabilen Demokratie als Schwerpunktthemen geht es bei der Frühjahrstagung der zweiten Dreieich-Rodgauer Dekanatssynode am Samstag, 16. März. Die Tagung in der Dietzenbacher Rut-Kirche, Rodgaustraße 40, beginnt um 9 Uhr.

07.02.2024 kf

Gestalten mit Canva

Das Evangelische Dekanat Dreieich-Rodgau lädt herzlich zum Workshop "Schnell und schön gestalten für Druck und online - Einführung in das Layout-Tool CANVA" ein. Die zweistündige Veranstaltung beginnt am Dienstag, 23. April, um 18 Uhr via Zoom.

30.01.2024 kf

Gottes Segen zum Abschied von der Gemeinde

Mit guten Wünschen für die Zukunft und dem Zuspruch von Gottes Segen verabschiedeten die Aktiven der Evangelischen Kirchengemeinde Steinheim am Main und ihres Familien- und Generationenzentrums, Dekan Steffen Held sowie Vertreterinnen und Vertreter von Kirche und Kommune am vergangenen Sonntag die scheidende Pfarrerin Daniela Wieners.

top